trias

 
 

Planungsgruppe

 
 
 

Objektplanung

Die Gestaltung von Freianlagen und Gärten umfasst die Leistungsphasen der Vorplanungen und dem Entwurf, der Genehmigungs- und Ausführungsplanung bis zur Vergabe der Bauleistungen und Bauüberwachung sowie Dokumentation. Die trias Planungsgruppe arbeitet in allen Leistungsphasen der HOAI.

Ausführungsplanung

Die im Rahmen von Plangenehmigungen und Planfeststellungen festgelegten Maßnahmen zur Kompensation von Eingriffen werden durch die Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP) ausführungsreif weiter entwickelt. Hier hat die trias Planungsgruppe einschlägige Erfahrungen, insbesondere bei Planungen zum Bundesfernstraßenbau sammeln können.


Referenzen

Freiflächengestaltung/ Objektplanung

  • Auslaufgestaltung in den Boddensee, biologische Nachbehandlung im Rahmen des Bauvorhabens Straßenentwässerung Brieseallee, Gemeinde Birkenwerder
  • Freiflächengestaltung für die gemeindeeigenen Freiflächen am Boddensee, LP 1-9, Gemeinde Birkenwerder
  • Umgestaltung der Außenanlagen Selerweg 23, LP 1-2.
  • Überplanung der Außenanlagen der Residenz des Ägyptischen Botschafters in Berlin
  • Genehmigungsplanung für die Außenanlagen Bauvorhaben Bürohochhaus Drewitzer Straße Potsdam
  • Pflanzmaßnahmen im Rahmen der Neuanlage von Sportflächen, Mittenwalde
  • Freiflächenplanung Bauvorhaben Siemensstraße, Berlin
  • Freiflächenplanung Bauvorhaben Buttmannstraße, LP 1-2, Berlin
  • Bauleitung Brunnenplatz Berlin - Wittenau
  • Planung von diversen Privatgärten, verschiedene Leistungsphasen: Bärenklau, Berlin, Frohnau, Hohenneuendorf, Oranienburg, Sommerfeld, Schildow, Schwante

Landschaftspflegerische Ausführungsplanung

  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP) für die Kompensationsmaßnahmen zur Bahnneubaustrecke Erfurt-Leipzig/Halle, 2. PFA, Unstruttalbrücke, Sachsen-Anhalt
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP) für Ersatzmaßnahmen zum B-Plan „Sondergebiet Kreiskrankrankenhaus Winnenden“, Winnenden
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung für die Kompensationsmaßnahmen zum Aus- und Umbau der Deponie Schöneiche
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP) für das Heckenprojekt Mehrow
  • Landschaftspflegerische Ausführungsplanung (LAP) für die Kompensationsmaßnahmen zur Bundesautobahn A17, Sachsen

 

Planungsbeispiel 1

Planungsbeispiel Ausführungsplanung
Landschaftspflegerische Ausführungsplanung Bundesautobahn A17 (in Bearbeitung)

Für den Neubau der Bundesautobahn A17 sind umfangreiche Kompensationsmaßnahmen festgelegt. Für eine Bausumme von mehr als 2 Mio. € werden Maßnahmen im Grenzgebiet Sachsens zur Tschechischen Republik ausführungsreif geplant.

 

Planungsbeispiel 2

Planungsbeispiel Ausführungsplanung
Landschaftspflegerische Ausführungsplanung Bundesautobahn A17 (in Bearbeitung)

Das Spektrum der Maßnahmenplanung reicht von wasserbaulichen Renaturierungen, über Extensivierung bis zu umfangreichen Pflanzmaßnahmen in der Wald- und Feldflur.